TVR Chimaera Convertible 1991

TVR Chimaera
Convertible 1991

CC: 4300
PS: 280
Zylinder: 8
Schaltung: Manuell
Steuer: Rechtslenker
Außen: Grün/Schwarzes
Innen: Kognak/Leder

Auto jetzt buchen!

Der Chimaera hat seine Wurzeln im TVR Tuscan Rennwagen, der 1988 vorgestellt wurde. Das bekannte Rohrrahmen Chassis wurde verwendet, eine verbesserte Radaufhängung und ein 280 PS/8-Zylinder starker Motor eingesetzt. Der Geist des Tuscan kam beim neuen Chimaera, der erstmalig 1991 vorgestellt wurde, wieder durch – ein überlegener Straßensportwagen.

Testfahrer waren sofort vom Charakter des Chimaera beeindruckt. Es ist eine fast vergessene Kombination von purer V8-Power mit Hinterradantrieb und aufregendem Auspuffsound, die sich mit keinem anderen aktuellen Wagen vergleichen läßt. Sein Gesamteindruck wird sogar mit dem des Jaguar E-Type von 1961 verglichen. Für die meisten Autokenner aber ist dieser in England sehr populäre Sportwagen der wahre Nachfolger des Shelby Cobra. Der TVR bietet eine ähnlich betäubende Mischung aus verführerischen Kurven, hervorragender Kraft und exzellentem Fahrverhalten. Nur wenige andere Wagen kommen dem Charakter-Interieur des Chimaera gleich: Alles ist in Leder verarbeitet und aus Holz geformt. Attraktive Details im Design beinhalten den Verzicht auf äußere Türgriffe, sowie ein abnehmbares Dach.

Offen ist der Chimaera durch seine niedrige Sitzposition nahezu zugfrei zu genießen. Das Cockpit ist auch für Personen bis 1,95 m extrem bequem und der Kofferraum fasst gleich zwei Golfbags. Wo auf der Welt können Sie dieses straßenfressende, herz-höher-schlagen-lassende Sportcabrio für einige Tage Ihr Eigen nennen?? Enjoy!

 
© Motor Classic Cape Town South Africa, Limousines & luxury vehicle hire